AUSTRIAN WORLD SUMMIT - The Schwarzenegger Climate Initiative

Die Klimaschutzkonferenz AUSTRIAN WORLD SUMMIT, die einmal jährlich in Wien stattfindet, versteht sich als globaler „Matchmaker“ für Klimaschutzlösungen. Seit ihrer Premiere im Juni 2017 laden Initiator Arnold Schwarzenegger gemeinsam mit Organisatorin Monika Langthaler hochrangige Politik-, NGO- und Wirtschaftsvertreter/innen aus aller Welt in die Wiener Hofburg, um unter dem Motto „less talk, more action“ eine breite Allianz für den Klimaschutz zu schaffen. Ziel ist dabei das gemeinsame Erreichen der Pariser Klimaziele und der UN-Nachhaltigkeitsziele. Ergänzt wird die Veranstaltung, die unter dem Ehrenschutz des Österreichischen Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen steht, durch zahlreiche themenbezogene Breakout Sessions.

Um das Thema Klimaschutz breitenwirksamer zu machen, wurde der AUSTRIAN WORLD SUMMIT im Jahr 2019 um ein Open Air, dem Climate Kirtag erweitert, der als Informations- und Unterhaltungsveranstaltung möglichst viele Menschen für das Thema Klimaschutz begeistern soll.

Organisiert wird der AUSTRIAN WORLD SUMMIT von der NGO „The Schwarzenegger Climate Initiative“ unter dem Vorsitz von Arnold Schwarzenegger, Monika Langthaler und Conyers Davis, dem Leiter des Schwarzenegger Institutes. In den vergangenen Jahren wurde dadurch ein internationales Netzwerk geschaffen, das Stakeholder aus der Politik, Wirtschaft- und Finanzwelt bis hin zu UN, NGOs, Regionen und Städten miteinander verbindet.

www.austrianworldsummit.com